Periferi is an artist-run platform bringing together people with different practices for a 2-month writing phase. Participants are invited to engage with the issue's topic. Together they practice, reflect and share the medium of writing and explore the utopian, speculative potential of textual work. The resulting texts are published as a magazine. Periferi is currently run by Josephin Hanke and Magdalena Emmerig.

 

Periferi is being sold as an artist edition. The sale of this edition helps to cover the costs of the publication. For orders please contact us via mail. In parallel, the magazine will also be published as an open-source version on Are.na.

Periferi on Instagram.

Periferi ist eine von Künstlerinnen betriebene Plattform, die Menschen aus unterschiedlichen Kontexten für eine zweimonatige Phase des Schreibens und des Austauschs zusammenbringt. Die Teilnehmer*innen sind dazu eingeladen, sich mit dem Thema der Ausgabe auseinanderzusetzen. Gemeinsam erkunden und reflektieren sie das Medium des Schreibens, wobei das utopische, spekulative Potential von Textarbeit im Zentrum steht. Die entstandenen Texte werden miteinander als Magazin veröffentlicht. Periferi wird derzeit von Josephin Hanke und Magdalena Emmerig organisiert.

 

Periferi kann als Künstler*innenedition erworben werden, über deren Verkauf die Veröffentlichung finanziert wird. Bestellungen sind über Mail möglich. Parallel dazu wird das Magazin auch in einer Open-Source-Version auf Are.na

Periferi auf Instagram.

Periferi_empathy muscle_cover.jpg